Werdegang

Christine Irnich

Geboren 1963 in Schwabmünchen
1982
1983 - 1985
1985 - 1991
 
1991 - 1993
 
 
 
1993 und 1995
1994
1996 - 2001
seit 1998
seit 2000
2001 - 2012
2001 - 20014
2013 - 2015
November 2014
Seit 3/2016
Juli 2016
 
September 2016
November 2016
November 2017
 
 
August 2019
Abitur in Landsberg am Lech
Praktische Tätigkeit: Messebau/Innendekoration
Paris (Frankreich)
Studium Diplomsport TU München
Schwerpunkt Prävention/Rehabilitation
Abschluss 1991
Dipl. Sportlehrerin/Sporttherapeutin
Leitung Rehasport, individuelles Wiederaufbautraining nach Sportverletzungen u.a.
von Eishockey-, Volleyball-, Handball- Bundesligaspielern (1. BdL),

Haltungsaufbau und Rückenstärkung, koordinatives Training, Trainingssteuerung,

Ambulantes Therapiezentrum Krajak, München

Geburt von 2 Söhnen

 

Ausbildung in Qigong, Atem-, Bewegungsübungen und traditioneller chinesischer Medizin WHO-Collaborating Acupuncture Training Centre, Peking, China.

 

Kurs- und Lehrtätigkeit zur psychomotorischen Förderung von Kindern,

mit und ohne Eltern, Lehrtätigkeit in Qigong mit Kindern, Lehrtätigkeit in Qigong mit Erwachsenen in verschiedenen Institutionen

Weiterbildung in Qigong

 

Zertifizierte Qigonglehrerin

Medizinische Gesellschaft f. Qigong Yangsheng, Bonn

 

Mitinitiatorin beim Münchner naturheilkundlichen Schmerzintensivprojekt (MNS)

Ludwig-Maximilans-Universität München, 10 jährige Tätigkeit mit chronischen Schmerzpatienten (Qigong, Bewegungstherapie)

Unterschiedliche Fortbildungen in psychotherapeutischen Verfahren                

Seit März 2013 Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Ausbildung in hypnosystemischer Kommunikation, Milton Erickson Institut, Rottweil

Diverse Fortbildungen in Yoga und Pilates

Weiterbildung: Ego-State Therapie

 

Eigene Praxis für Psychotherapie/ Hypnose und Körperarbeit

Weiterbildung: Systemic Trance Work (Synthese von Generativer Trance und systemischer Arbeit), Dr. Stephen Gilligan

Weiterbildung: X-Change. Bernd Isert, Dr. Gunther Schmidt, Insa Sparrer, Prof. Dr. Matthias Varga v. Kibéd, Dr. Stephen Gilligan

Weiterbildung: Advanced Techniques of Hypno-Psychotherapy for treating Depression, PH.D. Jeffrey K. Zeig

Zertifiziert bei Krankenkassen für Präventionskurse, Qigong; Zentrale Prüfstelle Prävention

Weiterbildung: Mentales Stärken: Führend in schwierigen Zeiten, Dr. Gunther Schmidt, Dr. Ben Furman, Dr. Eckhart von Hirschhausen,

                        Bertrand Piccard, Prof. Dr. Hans-Dieter Herrmann, Dr. Claus-Dieter Dohne, Dr. Michael Bohne, Martin Busch,

                        Dr. Agnes Kaiser-Rekkas, Dr. Eleonore Höfner.

Weiterbildung: Qigong, Sheng Zhen Workshop. Master Li Junfeng & Li Jing, Releasing the Heart, Union of Three Hearts

Vorträge

 

2006                          

 

2007

                                  

 

2007                         

                                                                                        

2009                          

                                  

 

2011                         

                   

 

 

Veröffentlichungen:

2008                          

 

2011                          

                                 

 

​Universität Jena, 8. Symposium zur Ratio und Plausibilität in der Naturheilkunde

Thema: Atemtechniken als Weg zum Wohlsein

1. Bayerische Schmerztage:

Thema: Atem in Bewegung

Universität Jena, 9. Symposium zur Ratio und Plausibilität in der Naturheilkunde

Thema: Entspannungstechniken zur inneren und äußeren Balancefindung  

                                                  

Kneipp Ärztebund

Thema: körperorientierte psychotherapeutische Verfahren

5. Bayerische Schmerztage, Krankenhaus München Schwabing.

Workshop: Qigong mit chronischen Schmerzpatienten

Diverse Vorträge vor Schmerzpatienten über Kontemplation, Achtsamkeit, Qigong und Bewusstsein

Irnich C.: Entspannungsverfahren, Body & Mind. In: Irnich D, (Hrsg.). Leitfaden Triggerpunkt. München: Elsevier; 2008.

Irnich C.: Einflüsse von Qigong auf Gleichgewicht und Schwindel. In: Zeitschrift für Qigong Yangsheng, Ausgabe 2011; Kulmbach:  ML Verlag; 2011. S. 138-142.

​© 2016 Christine Irnich

   Fotos: lucagercke.de

Design und Beratung:

 

Anna Pittrich